Bezirksverband der Kleingärtner in Schöneberg-Friedenau

Die Berliner Kleingarten-Kolonie Spreewald ist Partner des Projekts „Urbanität und Vielfalt“

Nein – hier steht kein Unkraut, hier werden gefährdete Pflanzen vermehrt.

Mit diesem Satz weist ein kleines Schild auf ein besonderes Projekt mit dem Namen „Urbanität und
Vielfalt“ hin, das es sich zum Ziel gesteckt hat, seltene oder bedrohte regionale Wildpflanzen in ihrem
Bestand zu stärken – und das mit Hilfe von Projektpartnern.

Diesen Partner, so genannte Pflanzenpaten, stellen der Botanische Garten der Universität Potsdam, das
Späth-Arboretum der Humboldt-Universität zu Berlin, der Botanische Garten der Philipps-Universität
Marburg und die Gärtnerei des Umweltzentrums Dresden Jungpflanzen oder Saatgut zur Verfügung.
Dabei handelt es sich immer um seltene oder bedrohte regionale Arten. Die Pflanzenpaten bekommen
Steckbriefe mit Hinweisen zur Pflege und betreuen ihre Pflanzen während der Vegetationsperiode.
Wenn die Samen reif sind, wird geerntet. Die Samen werden dann an die ausgebenden Institutionen
zurückgeschickt. Sie werden für neue Kulturen verwendet oder an geeigneten Standorten in der freien
Natur ausgesät.

Für das Gelingen eines solchen Projekts sind Verlässlichkeit und Ausdauer der Partner die wichtigste
Voraussetzung und dies ist am einfachsten an Orten möglich, wo sich sowieso um Pflanzen
gekümmert wird – zum Beispiel in den Kleingärten.

Pächter der Kolonie Spreewald im Berliner Südgelände haben Pflanzenpatenschaften übernommen
und die kleinen, zum Teil recht unscheinbaren Pflanzen gedeihen in der Nachbarschaft der
Gartenblumen prächtig. Bald schon kann die diesjährige Ernte abgegeben werden. Damit leistet die
Kolonie einen Beitrag zum Erhalt der der biologischen Vielfalt in der Region.

Mehr über das Projekt erfahren Sie auf der Website urbanitaetundvielfalt.de
SJ

Anders als sein großer Bruder, der Gewöhnliche Löwenzahn,
ist der Raue Löwenzahn (Leontodon hispidus ssp. hispidus)
in Berlin mittlerweile eine sehr seltene Pflanze. Hier wird in einem
Berliner Kleingarten für seine Vermehrung gesorgt.

Der Bezirksverband ist ab dem 15.08.2019 wieder geöffnet.
  • Unsere Kolonien

    Der Bezirksverband verwaltet 26 Kleingartenkolonien in der Nähe des S-Bahnhofs Südkreuz. Hier geht es zur Übersicht.

    Zu den Kolonien »

  • Vorstand

    Hier finden Sie Informationen zu unserem Verbandsvorstand sowie Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

    Zur Vorstandsübersicht »

  • Formulare & Merkblätter

    Die nützlichsten Formulare und Merkblätter haben wir hier für Sie als pdf-Dokument zur Verfügung gestellt.

    Zu den Formularen »

  • Gartenfachberatung

    Die Gartenfachberatung hält viele nützliche Tipps zur Gestaltung und Bewirtschaftung ihrer Parzelle für Sie bereit.

    Zur Gartenfachberatung »